Snickerskekse [Werbung durch Markennennung]

HAPPY! Happy me┬á ­čÖé

Bald habe ich Urlaub, habe ziemlich alles vorgearbeitet was ging
und jetzt f├Ąngt die tollste Zeit an.
Jedes Wochenende bin ich bis oben hin verplant, habe Freunde zu
Besuch und werde einfach den Sommer in vollen Z├╝gen genie├čen.

Zwischendrin gehe ich mit meiner Sis noch auf ein Festival und
werde ganz viele tolle Menschen wiedersehen, die ich seit Ewigkeiten
nicht mehr gesehen habe!

Ich werde so viel essen, wie ich mag, Abends den Tag mit einem Glas
Vino auf dem Balkon revue passieren lassen und mich einfach
am Leben erfreuen. ­čÖé

Deshalb habe ich die letzten Wochen doppelt so viel gearbeitet, wie
ohnehin schon. Sonst w├Ąre das alles nicht zu schaffen gewesen,
zumindest nicht ohne schlechtes Gewissen!

Und ich hoffe, ihr habt eine tolle Zeit, genie├čt die Sonne mit euren
Lieben! Ich hoffe, ihr seid diesen Sommer auch mutig, versucht euch
an neuen Dingen und st├╝rzt euch nur so ins Leben! Ich werde es
jedenfalls tun ­čśë

F├╝r euch habe ich noch etwas leeeeckeres vorbereitet, es gibt
Snickerskekse (muss ich eigentlich jedes Mal, wenn ich Snickers
schreibe, auch Werbung markieren? Man wei├č es nicht. Ist jedenfalls
Markennennung, falls ihr euch gewundert habt ­čśë unbezahlt nat├╝rlich).

Rezept (f├╝r etwa 15 St├╝ck):

100g Margarine (oder Butter)
1 Prise Salz
125g Zucker
1 P├Ąckchen Vanillezucker
100g Zartbitterschokolade
1 Ei
150g Mehl
1 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver

150g Snickers-Riegel (oder eine Alternative vom Discounter)

F├ťr die Snickerskekse gebt zun├Ąchst die Margarine, das Salz, den Zucker
und den Vanillezucker in eine Sch├╝ssel und r├╝hrt alles cremig. Das geht
am besten mit der R├╝hrmaschine.

Dann hackt ihr die Schokolade und schmelzt sie ├╝ber dem Wasserbad.
Die fl├╝ssige Schokolade und das Ei d├╝rfen nun w├Ąhrend dem R├╝hren
mit in die cremige Masse wandern.

Das Mehl, das Backpulver und das Kakaopulver mischt ihr in einer Sch├╝ssel
und verr├╝hrt alles ganz kurz miteinander, bis keine Klumpen mehr drin sind.

Die Snickers hackt ihr in grobe St├╝cke und gebt etwa 2/3 mit in die Teigmasse.

Mit einem Essl├Âffel gebt ihr jetzt den Teig auf ein mit Backpapier belegtes
Backblech. Dabei darauf achten, dass ihr genug Platz zwischen den Keksen
lasst, denn die breiten sich beim Backen noch ordentlich aus ­čśë

Die restlichen Snickers-St├╝cke dr├╝ckt ihr oben in den Keks und backt alles
bei 180┬░C f├╝r 8 Minuten im vorgeheizten Ofen.

Die Kekse m├╝ssen dann noch unbedingt auf einem Backrost ausk├╝hlen und
am besten solltet ihr sie nicht so schnell bewegen, sonst brechen sie.

Also erst ausk├╝hlen lassen, dann genie├čen ­čśë

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.